banner_4.jpg

Novum Castellum Open 2017

24. Juni 2017

NCO2017037NCO2017087NCO2017086

Zum wiederholten Male durfte dieses Jahr der wunderschöne Park Pierre-à-Bot in Neuenburg für die Durchführung eines Swisstour-Turniers genutzt werden.
Anders als in den vorherigen Jahren wurde nur an einem Tag gespielt. NIchts desto trotz konnten alle Startplätze besetzt werden.
Das Wetter war sommerlich warm angekündet worden. Dies bewahrheitete sich vor allem an Nachmittag, am Morgen konnte jedoch bei bedecktem Himmel und angenehmen Temperaturen gespielt werden.
Die beste Runde wurde von Lars Jaeger mit einer 50 (9 unter Par) erzielt. Er musste sich aber doch von Stephan Müller geschlagen geben, und sicherte sich den 2. Podestplatz zusammen mit Tony Ferro. Bei den Damen platzierte sich Karin Rubin klar an der Spitze vor Lisa Kaulfuss und Tabea Wallus. Bei den Master blieb es spannend bis zum Schluss. Mit knappem Vorsprung setzte sich Christof Schlegel vor Alexander Kuster und Philipp Rosenast zuoberst aufs Treppchen. Die Kategorie Grandmaster wurde dominiert von Paul Francz, der sich mit seinem tollen Score auch in der Open-Kategorie behauptet hätte. Platz 2 und 3 machten die Genfer Jac Haegler und Boris Lazzarotto unter sich aus. Die drei Podestplätze der Senior Grandmaster gingen in einem spannenden Finish an Werner Kuster, gefolgt von Benji Schneider und Franco Puliafito. Den CTP-Preis durfte sich Michael Plaut abholen.
Es waren ein gelungenes Turnier mit tollen Spielern und einer entspannten Atmosphäre.

 

Weiterlesen